WOCHE 10!

Back to Basics!

Nach zwei Wochen Maskenorganisation, Übergabe, Interviews und Medienecho war die Devise für diese Woche klar: zurück zu den Wurzeln! Zurück auf die Straße!

Fazit: Weitere 245 (!) versorgte Personen in Kliniken, Teststationen sowie Bedürftigen-Einrichtungen. Klare Ansage: Die wilde Fahrt geht weiter!

Im Bereich der Krankenhäuser konnten wir in dieser Woche unseren „altbekannten“ Partner das Klinikum der Barmherzigen Brüder versorgen. Abgedeckt wurden hier wie gewohnt die Covid- und Intensivstationen, sowie weitere wichtige Felder wie die Verwaltung und interne Logistik. An guadn!

Unser Dauergast, die Corona-Teststation auf der Theresienwiese, leistet weiterhin täglich elementar wichtige Arbeit und wurde von uns wie gewohnt mit 33 Portionen beliefert. Merce an Euch alle! Wir hoffen auf weniger Samstagsdemonstration und dadurch weniger Arbeit für Euch.

Last but not least wollen wir uns von Herzen bei unserem, nicht erst seit letzter Woche etablierten, Partner PulsM bedanken. Euer Vertrauen ist nicht selbstverständlich! Unsere Partnerschaft wurde auch genau deswegen in dieser Woche mit weiterem Leben gefüllt, was zur Belieferung einer weiteren Bedürftigenunterkunft in der Alzeyerstraße geführt hat. Ihr für uns – wir für Euch!

Zur Transparenz: unsere Lieferungen in dieser Woche schlagen sich mit Kosten von 855,71 € in unserem „Haushaltsbuch“ nieder. Herzlichen Dank an alle bisherigen Unterstützer!

Zum Dank gab es von unserer Seite bei allen Einrichtungen ein Mittagsmenü bestehend aus entweder Spargel Quiche mit buntem Blattsalat oder Schweinelendchen in Pfeffer-Rahmsoße mit Spätzle sowie einem griechischem Joghurt mit Erdbeerragout plus Getränke. Gruß aus der Küche!

Danke an EUCH ALLE in der ersten Reihe gegen das Virus! Wir bleiben weiterhin am Ball um Aktionen wie diese regelmäßig in verschiedenen Münchner Einrichtungen stattfinden zu lassen. Packt mit uns an!

Für gelebte Münchner Solidarität!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
WOCHE 10!
Nach oben scrollen